Das Liskovsche Substitutionsprinzip in JAVA ( Invarianz, Kovarianz, Kontravarianz )

Sicherlich fragt ihr euch nun “Was soll das denn?”.

Nun ja, ich fand es sehr schwer im Netz Informationen zum Thema “Substitutionsprinzip” zu finden, als ich die Übungsaufgaben der Veranstaltung “Informatik B – Objekorientiertes Programmieren in Java” von der Uni Osnabrück bearbeiten wollte, daher hier die schlussendliche Weisheit, die man zu Thema parat haben sollte, auf dass die nächste Generation von InfoBlern beim Googeln was brauchbares finden möge. Continue reading